Firefox den Speicherhunger abgewöhnen

Ok, ich gelobe das dies der letzte Artikel zu diesem Thema sein wird 🙂 Heute habe ich unter http://www.4thcube.de/blog/ einen interessanten Artikel gefunden, der sich dem Thema widmet.

Darin wird beschrieben, wie man dem Firefox Browser beibringt beim Minimieren den Speicher aufzuräumen. Nach einem kurzen Test, scheint die Lösung wirklich zu funktionieren… Juhu.

Ok, also folgende Schritte sind dazu nötig:

  1. In der Adresszeile about:config eingeben und mit „Enter“ bestätigen.
  2. Mit einem Rechtsklick auf der Seite Neu -> Boolean auswählen.
  3. In der nun erscheinenden Box config.trim_on_minimize eingeben.
  4. True auswählen und erneut mit „Enter“ bestätigen.
  5. Firefox neustarten.

Wenn nun der Speicherverbrauch mal wieder sehr hoch ist, einfach den Browser kurz minimieren und danach wieder maximieren. Et voilà, der Speicherverbrauch bewegt sich wieder in einem normalen Rahmen.

Laut dem Artikel auf http://www.4thcube.de/blog/ funktioniert das ganze nur beim tatsächlichen Minimieren des Browsers via Minimieren Button. Shortcuts, wie z.B. Win-D funktionieren nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.