Musik! 2,3,4!

Heute mal etwas gaaanz anderes, was ich aber unbedingt mal loswerden muss!

Ich habe zwei neue virtuelle Tonträger gekauft. Würde gerne CD sagen, habe ich aber nicht! (Schöne neue Welt!)

Zum einen habe ich mir das neue Album von Bela B. gegönnt: Bingo

Eigentlich mochte ich Bela B.’s Stimme bei den Ärzten Songs so gar nicht. Ich bin eher der „Farin Urlaub„-Typ. Aber das Album hat mich echt überascht. Die Songs sind richtig gut und rocken das Haus. Man merkt bei dem einen oder anderen Song, woher er die Inspiration hat, ist aber nicht wirklich störend. (Besonders „Hab keine Angst“ wurde wohl von Nick Cave inspiriert. [Where the Wild roses grow]). Title #2 (Gitarre runter) ist textlich gesehen ein Meisterwerk, und spricht mir aus der Seele :).

Die ausgekoppelte Single „1. 2. 3.“ muss man eigentlich nicht weiter erwähnen.

Alles in allem hat Bela B. meiner Meinung nach gezeigt, dass er

  1. auch mich mit seinem Gesang überzeugen kann,
  2. er nicht nur Schlagzeug sondern auch Gitarre spielen kann!
  3. einfach witzige Texte schreibt!
  4. auch als Solokünstler bestehen kann.

Mein zweites neues Album ist vom großen Altmeister Bob Dylan.

Mit Modern Times liefert Bob Dylan ein grandioses Blues-Album ab. Nicht jeder mag den Gesang von Bob Dylan, der auch gerne mal zu einem nöligem Gejammer wird, aber auf diesem Album überzeugt er. Vom ersten bis zum letzten Titel gefällt mir auf diesem eigentlich jeder.

Für mich das beste Album nach dem Mtv Unplugged Album!

Meine Empfehlung für beide Alben: KAUFEN!

1 Kommentar

  1. Daniel

    Ich liebe Farin Urlaub und seit dem Soloalbum von Bela B bin ich auch von ihm noch mehr begeistert.

    Du hättest auf dem Konzert von Farin Urlaub dabei sein sollen. Ich bin nicht so der Musikexperte, aber ich ziehe meinen Hut vor Farin, solch ein Programm, so lange durchzuziehen. Das war echt sehr cool 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.