Zend Studio

Beruflich und privat mache ich vieles mit PHP. Natürlich kommt man dann mindestens einmal an dem Zend Studio von, wer hätte es gedacht, ZEND vorbei.

Ich habe das Studio ca. ein dreiviertel Jahr intensiv benutzt. Anfangs hat es mir wirklich gut gefallen, doch nach und nach schwand die Euphorie. Heute habe ich ein Screencast über die Vorzüge der 5.5er Version des Studios gefunden.

Mal wieder werden da nur „heile Welt“ Szenarien gezeigt. Der Debugger funktioniert reibungslos und man kann Zeile für Zeile durch den Code springen. Sieht doch gut aus! Doch was wenn das Projekt mal vieeeeel umfangreicher ist?
Meine Erfahrungen sind eher ernüchternd. Der Debugger bricht wegen (angeblicher!) erneuten deklarierungen (cannot redeclare blah blah…) ab und ist somit wertlos. Natürlich tritt der Fehler NICHT in der Applikation auf. Nur der Debugger includiert scheinbar mehrfach die gleichen Files. Genaues hat noch niemand herausgefunden. Damit sind alle Vorteile die mir das Zend Studio geboten hätte wieder zunichte.

Es ist, wie es immer ist! Die IDEs sehen bei Tests mit kurzen prägnanten Codebeispielen immer super und toll aus, man ist begeistert und möchte es auch haben. Doch im Laufe eines Projekts merkt man, dass diese „heile Welt“ nicht immer zu halten ist.

Jetzt nutze ich Eclipse mit Aptana und phpEclipse, und es ist nicht wirklich besser.

Also geht sie weiter, meine Suche nach der perfekten IDE! (Wann wird endlich TextMate für Windows portiert*, oder wann darf ich ein beruflich einen Mac nutzen :)?)

Hat jemand sinnvolle Vorschläge?

* Ich weiss das ist ein Editor! Aber er macht genau das was ich will, und das macht ihn so toll 😉

2 Kommentare

  1. Pepino

    hmmm, was hast Du an Eclipse auszusetzen, außer vielleicht die Geschwindigkeit? … *neugierigbin*

  2. Carsten

    Also:

    1. die Geschwindigkeit
    2. Die Codecompletion (in phpEclipse) ist nicht wirklich das was ich gerne hätte. Er findet z.B. teilweise obskure Funktionen oder Methoden, die ich einfach nicht nachvollziehen kann. Ausserdem schafft phpEclipse es teilweise nicht ein Objekt richtig zu mappen, sodass ich garkeine Methoden in der Completion angezeigt bekomme
    3. Wenn ich speicher, scrolled der Editor nicht vorhersehbar.
    4. Die CVS integration ist etwas „seltsam“. Warum wird mein Filenamen bei der Anzeige verändert? Das muss auch anders gehen. (Z.B. ein # oder welches Zeichen man immer konfiguriert hat davor.)
    5. Geschwindigkeit 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.