Monat: April 2009

Bohemian Rhapsody Old School Computer Remix

Sehr abgefahren 🙂

Ich darf die Band vorstellen:
Ein Atari 800XL produziert die Klavier- und Orgel-Sounds, ein Texas Instruments TI-99/4a die Leadgitarre, eine 8-Zoll-Floppy Disk den Bass und eine 3.5-Zoll-Harddisk den Gong. FĂŒr alle Gesangspassagen kommt ein HP ScanJet 3C zum Einsatz.

via: http://blog.stuttgarter-zeitung.de/?p=7758

Serienjunkie?

Wer Serien im Fernsehen verfolgt, weiß, dass diese zumeist fortlaufend erzĂ€hlt werden. Ärgerlich, wenn da die ein oder andere Folge verpasst wird. Wenn man dann noch versĂ€umt hat, einen Aufnahmeauftrag anzulegen, ist schlechte Laune vorprogrammiert.

Bei den folgenden drei Beispielen, können zum Teil kurze Zusammenfassung bereits gelaufener Serienfolgen abgerufen werden. Oftmals existieren auch deutsche Zusammenfassungen von zukĂŒnftig ausgestrahlten Folgen. Diese wurden dann von Benutzern eingestellt, die die Folge im englischen Original gesehen haben. Spoiler können einem so natĂŒrlich das ganze etwas verhageln, also ist auf jeden Fall Vorsicht angesagt.

Wer es trotzdem wagen möchte, dem seien die folgenden Links ans Herz gelegt:

Viel Spaß beim Stöbern!

    Webstandards Magazin

    Seit dem 27.03.2009 im Handel erhÀltlich und kurz darauf gekauft: die erste Ausgabe des Webstandards Magazin.

    Vor einiger Zeit wurde ich im Internet darauf aufmerksam und habe mich direkt fĂŒr den Newsletter angemeldet. Jetzt ist es endlich da und ich muss sagen, bisher bin ich ziemlich begeistert. Interessante Themen, sachlich aber dennoch locker geschrieben, ist es eine ziemlich feine LektĂŒre fĂŒr alle Web-Interresierten. Read More Webstandards Magazin

    Dead at your age

    FĂŒr Freunde des Makabren bietet DeadAtYourage ein feines Schmankerl an: Ein einfaches Suchformular zur Eintragung des eigenen Alters, mehr zeigt die Startseite nicht an. TrĂ€gt man jedoch sein Alter ein und bestĂ€tigt die Eingaben mit „Try it out“, erhĂ€lt man weiterfĂŒhrende Informationen zu Personen, die in exakt dem gleichen Alter gestorben sind.

    ZusĂ€tzlich gibt es die Möglicheit verschiedene BĂŒcher zur genannten Person zu bestellen und sich damit weiter zu informieren. Eine Liste von Personen, die rund um das eigene Alter gestorben sind findet man ebenso, wie die Möglichkeit sich per E-Mail zum Überleben einiger anderer Personen gratulieren zu lassen.

    Makaber? Vielleicht! Lustig? Auf jeden Fall 🙂 Selbst ausprobieren unter: http://dead.atyourage.com/

    Cruz – ein Social Browser fĂŒr Mac OS X Leopard

    Unter http://cruzapp.com/ liegt eine noch sehr frĂŒhe Version eines neuen Browsers fĂŒr den Mac, aktuell 0.2 vor, welche ĂŒber die Seite bezogen werden kann. Auf der sehr aufgerĂ€umten Seite findet sich eine Übersicht der Features, sowie einige Screencasts, die diese auch direkt vorfĂŒhren. Zusammengefasst ist der Browser eine neue und durchaus interessante Alternative die sich auf die Fahnen geschrieben hat, unterschiedlichste Dienste direkt in den Browser zu integrieren. Read More Cruz – ein Social Browser fĂŒr Mac OS X Leopard