Theme für das Blog

Für die Wiederbelebung des Blogs habe ich erst mal das neue Standard-Theme von WordPress, Twenty Eleven, gewählt. Sieht nett aus, allerdings funktioniert z.B. das Archiv damit nicht mehr. Zudem sind die Bilder zwar hübsch anzuschauen, mit mir haben sie jedoch rein gar nichts zu tun.

Ich denke ich werde das Blog in den nächsten Tagen komplett überarbeiten. Entweder fixe ich das aktuelle Theme und passe alle Sprachelemente noch an, oder ich verwende ein komplett anderes. Mal schauen… Die installierten Plugins mal ausmisten, updaten, bzw. ein paar tolle neue verwenden muss ich dabei natürlich ebenfalls mal in Angriff nehmen.

Also stay tuned 🙂

2 Kommentare

  1. Paul Herwarth von Bittenfeld

    Schaut gut aus. Die Bilder kannst Du ja auch nach und nach neu befüllen. Ich habe gerade auch erst wieder eine Anpassung des Themes vorgenommen, von Zeit zu Zeit ist Tapetenwechsel einfach angesagt.

  2. Daniel

    Ja, das neue Standard-Theme ist wirklich hübsch. Mal schauen, eventuell packe ich wirklich ein paar eigene Bilder rein und belasse es erst mal dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.