OpenBooks

Wahrscheinlich kennt jeder die OpenBooks von Galileo. Heute ist mir dort ein nettes Buch über Objekt-Orientierung aufgefallen.

Kaum eine Software, die nicht mehr objektorientiert entworfen und entwickelt wird! Die beiden Autoren geben eine umfassende Einführung in die Prinzipien und die Anwendung der Objektorientierung. Das Buch ist aufgabenorientiert, bietet Beispiele in den Sprachen C++, Java, Ruby, und C# sowie ein Kapitel zur aspektorientierten Programmierung.

Das werde ich mal durchsehen und schauen, ob es auch ein paar neue Ansätze für mich hat, obwohl mir die Sprachauswahl nicht wirklich behagt 🙂

1 Kommentar

  1. Michael Kraus

    Auch eine gute Quelle für OpenBooks ist http://de.wikibooks.org/wiki/Hauptseite aus der Gruppe der Wikimedia-Projekte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.