Kategorie: WordPress

Alles was mit WordPress zu tun hat

Update auf 2.2

Heute habe ich die WordPress Installation auf die aktuelle Version 2.2 angehoben. Damit unterstützt die aktuelle Version nun Atom-1.0-Feeds. Zusätzlich kann die Sidebar, ein kompatibles Theme vorausgesetzt, bequem mit den sogenannten Widgets aufgewertet werden. Dieses Feature war in den Vorängerversionen lediglich als Erweiterung verfügbar.

Durch eine kleine Unachtsamtkeit während des Updates, habe ich leider die ein oder andere Datei überschrieben 🙂 Daher habe ich die Gelegenheit genutzt, quasi ein komplett jungfräuliches und aufgeräumtes System aufzusetzen. Dadurch sind leider noch nicht alle Elemente übersetzt. Dies werde ich nach und nach machen. Außerdem sind noch nicht alle Erweiterungen vorhanden. Ich bitte dies zu entschuldigen 🙂

Trotzdem viel Spaß weiterhin!

WordPress Aktualisierung

Ab heute laufen wir auf 2.1.3. Verschiedene Sicherheitsaktualisierungen wurden vorgenommen, ein Upgrade wurde dringend empfohlen.

Zusätzlich habe ich eine neue Extension für WordPress installiert: den Ultimate Tag Warrior. Hiermit können für einzelne Beiträge Tags angegeben werden, die dann später in einer schicken Tag-Cloud angezeigt werden. Das ist zum einen sehr nützlich um vielbehandelte Themen leicht wiederzufinden und zum anderen sieht so eine Tag-Cloud einfach cool aus 😉

Danke an Carsten für den Tipp mit der Extension.

Kleinere Aktualisierungen

So, in den letzten Tagen sind mir noch ein paar kleinere Schönheitsfehler am Blog aufgefallen die ich jetzt behoben habe. Innerhalb des Archivs waren noch ein paar Wörter nicht übersetzt. Außerdem wurde der Autor hier nicht angezeigt.

Als letztes habe ich auch wieder Lightbox aktiviert. Ich habe darüber schon zweimal berichtet:

http://www.daniel-zohm.de/2006/04/24/lightbox-js-fur-daniel-zohmde/ und http://www.daniel-zohm.de/2006/01/16/lightbox-js/. Der Effekt ist einfach zu schick als das ich ihn hier missen möchte.

Jetzt muss ich nur noch prüfen, wieso Links nicht mehr zuverlässig in einem neuen Fenster aufgehen wenn ich es einstelle. Außerdem werden die Daten innerhalb der Wunschliste und innerhalb der Bibliothek noch in der englischen Bezeichnung angezeigt.

Viel Spaß weiterhin beim Lesen und einen fröhlichen ersten April 🙂

15 Weblogs im Vergleich

Unter http://www.daniel-zohm.de/2006/02/23/cms-systeme-im-vergleich/ hatte ich bereits einmal einen ähnlichen Post für Content Management Systeme.

Nun ist das ganze auch für Weblogs vorhanden. Ingesamt 15 Weblogs können derzeit miteinander verglichen werden um einen Überblick über die enthaltenen Features zu bekommen. Für Neueinsteiger oder Wechselwillige sicher eine nette Entscheidungshilfe.

Einfach selbst mal vergleichen unter: http://www.weblogmatrix.org/

Alles wieder up-to-date

Es ist soweit: meine WordPress Installation sollte nun endlich wieder ordnungsgemäß funktionieren. Zudem habe ich versucht alle englischen Teile zu übersetzen und meine Plugins wieder zum Laufen zu bringen.

Dabei habe ich auch das „Now-Reading„-Plugin aktualisiert, was mit einer Menge von neuen Features aufwartet. Leider hatte ich noch nicht die Zeit die Datenbank mit den Büchern zu überarbeiten. Sobald das der Fall ist, erstrahlt auch die Bibliothek in ganz neuem Glanz…

Bis dahin erst mal viel Spaß mit dem topaktuellen Blog. Sollte ich etwas vergessen haben, oder es irgendwo Probleme geben, einfach Bescheid sagen, bzw. Kommentare posten 🙂

Fehler endlich behoben

So, nun bin ich endlich dazu gekommen, den Fehler zu beheben. Tatsächlich gab es ein Update für mein installiertes Theme.

Natürlich sind meine gesamten Änderungen am Theme nun futsch 🙁 Ich muss schauen, dass ich nach und nach alle Änderungen und Übersetzungen wieder herstellen kann. Natürlich hab ich ein Backup vom alten Theme angefertigt 😉

Achja, und ein Update für WordPress gibt es natürlich auch… Das muss ich dann später wohl auch noch installieren. Als Blogger hat man es schon schwer 😛

WordPress 2.1.1

So, seit heute bloggen wir auch mit der brandneuen Version von WordPress 2.1.1. Leider hat das Update meine gesamte Top-Leiste zerschossen 🙁 Damit muss ich jetzt wohl leben, ich habe leider erst mal keine Zeit mehr danach zu schauen. Vielleicht die Tage…

Was mir bereits aufgefallen ist: ohne den WYSIWYG-Editor, kann ich keine Kategorien mehr auswählen. Der „normale“ Editor hat meinen Beitrag (diesen) nach dem Speichern erst mal gar nicht in die Datenbank geschrieben. Hmm, das muss ich mir die Tage wirklich mal genauer anschauen…

Endlich 2.0.5

Nachdem in letzter Zeit sehr viel bei mir los war, hab ich nun endlich mal wieder ein wenig Zeit mich um das Blog zu kümmern. Bislang hab ich Carsten ja ziemlich alleine gelassen 🙂

So habe ich es endlich auch mal geschafft, das Blog auf die Version 2.0.5 anzuheben. Zusätzlich dazu, habe ich auch mal einen Rundumschlag bei den Plugins gemacht. Erneuert wurden, unter anderem, das Tiger Administration Plugin. Dies optimiert den Adminbereich von WordPress, so das die Arbeit damit leichter fällt. Zeigen kann ich es leider nicht, selbst ausprobieren ist angesagt 😉

Auf jeden Fall hat sich das Update gelohnt, der Adminbereich sieht nun wirklich sehr schick aus.